Alpinestars S-MX Plus im Vergleich

Alpinestars S-MX Plus im test
Die Stiefel Alpinestars S-MX Plus genießen unter den Motorradfahrern einen guten Ruf. Das nahmen wir zum Anlass, uns diese Stiefel näher anzusehen und sie zu testen. Wir wollten dadurch herausfinden, ob diese Stiefel tatsächlich halten, was der Hersteller verspricht. Natürlich ging es uns auch darum, ein Urteil zu fällen, ob diese Stiefel ihr Geld wert sind.

Verpackung und Lieferumfang

Die bestellten Stiefel wurden uns schnell geliefert. Die Verpackung war stabil und die Stiefel darin waren unversehrt. Unser erster Eindruck war, dass sie sehr schmal wirkten. Dabei handelte es sich jedoch nur um eine optische Täuschung. Auch mit unseren etwas größeren Füßen kamen wir leicht in die Stiefel. Besonders imposant fanden wir das sportliche Outfit.

Design und Verarbeitung

Die Alpinestars S-MX Plus Motorradstiefel sind sehr sportlich gestaltet. Es ist auf Anhieb zu erkennen, dass es sich um reine Sportstiefel handelt. Diese Stiefel stehen in zwei unterschiedlichen Ausführungen zur Wahl. Diese unterscheiden sich in der Farbgebung. Der Kunde kann zwischen schwarzen Stiefeln mit einigen weißen Applikationen oder weißen Stiefeln mit schwarzen Applikationen wählen. Uns gefielen beide Ausführungen sehr gut.

An der Verarbeitung hatten wir nichts auszusetzen. Das Obermaterial ist aus einem Mikrofaserstoff hergestellt. Dieses Material ist stabil aber trotzdem sehr leicht. Die Sohle ist aus einer Gummimischung hergestellt, die rutschfest ist. Das Innenfutter dieser Stiefel machte auf uns ebenfalls einen guten Eindruck. Es fühlte sich an den Füßen auch sehr angenehm an.

Handhabung

Bei der Anprobe waren wir erstaunt darüber, wie leicht wir die Stiefel anziehen konnten. Das ist für sportliche Motorradstiefel eher ungewöhnlich. Die seitlich angebrachten Reißverschlüsse ließen sich mühelos schließen. Im oberen Schaftbereich befindet sich noch eine zusätzliche Schnalle mit Klettverschluss. Genauso schnell, wie sich die Stiefel anziehen lassen, können sie auch wieder ausgezogen werden. Das Ganze gelingt ohne jegliche Anstrengung.
91V2+BByjqL._SL1500_

Passform und Tragekomfort

Die Motorradstiefel Alpinestars S-MX Plus fühlen sich gut an. Das fanden wir schon mal sehr wichtig. Das Material passt sich sehr gut der Form der Füße sowie der Waden an. Obwohl diese Stiefel einen guten Halt bieten, sind sie flexibel. Der Grund dafür sind die asymmetrischen Akkordeoneinsätze aus Leder. Diese machen jede Bewegung problemlos mit und bieten trotzdem eine hohe Stabilität..

Wir waren auch ein wenig erstaunt darüber, dass wir mit diesen Stiefeln komfortabel zu Fuß gehen konnten. Das ist für sportliche Motorradstiefel eher ungewöhnlich. Nur als sie noch ganz neu waren, mussten wir sie erst ein wenig einlaufen. Besonders interessant fanden wir, dass wir sogar nach einem längeren Spaziergang keine heißen Füße bekamen. Diese Stiefel sind mit einer gut funktionierenden Be- und Entlüftung ausgestattet.

Funktionalität

Die Motorradstiefel S-MX Plus von Alpinestars weisen unseres Erachtens eine hohe Funktionalität auf. Sie bieten einen sicheren Halt beim Aufsteigen auf das Motorrad. Dank des flexiblen Schafts passen sich die Stiefel perfekt an das Motorrad an. Daher eignen sie sich für alle Motorradmodelle. Auf den Fußrasten bieten sie ebenfalls einen guten Halt.

Werden die Füße beim Anhalten von den Fußrasten genommen, besteht keine Gefahr, dass sie seitlich wegrutschen können. Die Sohle ist mit speziellen Rillen versehen, die auch auf einer nassen Fahrbahn gute Hafteigenschaften aufweisen. Das auf der Fahrbahn stehende Wasser wird dank dieser Rillen seitlich verdrängt.

Sicherheit

Es ist diesen Stiefeln anzumerken, dass sie aus dem Rennsport heraus entwickelt wurden. Deshalb bieten sie auch ein hohes Maß an Sicherheit. Neben der perfekten Passform spielen auch die Schienbeinprotektoren aus Polymer eine wesentliche Rolle. Bei einem Aufprall bieten diese einen guten Schutz vor Verletzungen.

Auch die Sprunggelenke sind bei diesen Stiefeln gut geschützt. Der Hersteller Alpinestars bezeichnet dieses System Multi Link Control. Es verhindert das Verdrehen des Sprunggelenks bei auftretenden Widerständen.

Im vorderen Bereich befinden sich Schleifer aus Polymer. Diese verhindern Schäden an den Zehen bei schnellen Fahrten in den Kurven. Im Fersenbereich sind ebenfalls Schleifer angebracht, die eine erhöhte Sicherheit bieten. Sowohl die vorderen als auch die hinteren Schleifer sind bei Bedarf austauschbar. Das ist sehr vorteilhaft, da die Stiefel nicht gleich erneuert werden müssen, bloß weil die Schleifer abgenutzt sind.

Robustheit

Auf uns wirkten diese Motorradstiefel von Alpinestars sehr robust. Die hochwertigen Materialien sowie die gute Verarbeitungsqualität stehen für eine lange Haltbarkeit dieser Stiefel. Besonders gut fanden wir, dass der Klettverschluss auch nach häufigem Öffnen und Schließen keine Schwächen zeigte. Auch dieser ist demnach sehr robust und lange haltbar.

Die Reißverschlüsse sind auch stabil, sodass wir keine Bedenken bei der Zuverlässigkeit hatten. Das Gleiche gilt auch für die Nähte an den Stiefeln. Während unseres Tests kamen keine Zweifel in puncto Robustheit auf.

Kleine Tipps

  • Damit sich die Stiefel perfekt an den Füßen und Waden des Trägers anpassen, sollten sie gut eingelaufen werden. Je besser sie sich den Füßen anpassen, desto höher ist die Sicherheit.
  • Das Leder benötigt eine regelmäßige Pflege mit einem entsprechenden Pflegemittel. Dadurch bleibt es lange schön.
  • Es ist sinnvoll, die Reißverschlüsse hin und wieder zu wachsen. Dadurch bleiben sie lange leichtgängig und sind zudem gegen ungünstige Witterungseinflüsse geschützt.

Vorteile

+ Sehr sportliches Design
+ Äußerst flexibel
+ Hoher Tragekomfort
+ Bieten ein hohes Maß an Sicherheit
+ Schleifer sind auswechselbar

Nachteile

– Das extrem sportliche Design gefällt nicht jedem
913Agqb5KtL._SL1500_

Fazit

Die sehr modernen Motorradstiefel Alpinestars S-MX Plus bieten ein sportliches Design. Doch das ist nicht der einzige Vorteil, den diese Stiefel aufweisen. In unserem Test konnten wir uns von dem Tragekomfort überzeugen. Diese Stiefel passen sich hervorragend an die jeweilige Form der Füße an.

Ein weiteres Feature ist die hohe Sicherheit. Sowohl die Sprunggelenke als auch die Schienbeine sind in diesen Stiefeln gut geschützt. Die rutschfeste Sohle aus einer Gummimischung bietet auf jedem Untergrund einen sicheren Halt.

Diese Stiefel von Alpinestars werden zu einem relativ günstigen Preis angeboten. Da sie dem Träger einen hohen Komfort sowie eine hohe Sicherheit bieten und zudem auch optisch ansprechend sind, bewerten wir das Preis-Leistungs-Verhältnis als überdurchschnittlich gut.

Unsere Bewertung: Note 5

Video


Alpinestars – Stiefel Moto – Alpinestars s-mx Plus schwarz – 41
1 Bewertungen
Alpinestars – Stiefel Moto – Alpinestars s-mx Plus schwarz – 41
  • Geschlecht : Mann
  • Wasserdicht : Nein
  • Belüftungssystem : Ja
  • Schließung : Reißverschluss + mikrometrische Schnalle
  • Schleifpads : Ja

<< Motorradstiefel Test / Vergleich 2020



<< Amazon Motorradstiefel Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /